Anwendung und Wirkung von CBD Produkten

Die positive Wirkung von CBD-Öl muss in Studien noch hinreichend nachgewiesen werden.Welche Möglichkeiten zur Anwendung von CBD Produkten und CBD-Öl im Speziellen gibt es? CBD wird seit seinem Boom in diversen Erscheinungsformen angeboten. Beispielsweise wird es in den meist als CBD Shop bezeichneten Online Stores in Tropfen, in seiner Blütenform als so genanntes CBD Gras, als Hanföl und vor allem auch in diversen CBD Kosmetikartikeln angeboten. Möchte man online kein CBD kaufen, so kann man auch in diversen Läden fündig werden. Hier bekommt man je nach Qualität und Philosophie des Geschäfts auch eine gute und fundierte Beratung zur CBD Wirkung und CBD Anwendung. Die wohl populärste Erscheinungsform stellt jedoch das CBD Öl dar. CBD ist in der Schweiz bereits seit längerem legal erhältlich und wird zu diversen Zwecken eingesetzt. CBD-Öl enthält eine Vielzahl an wertvollen und hochwertigen Inhaltsstoffen wie zum Beispiel Kalium, Eisen, Kalzium und Magnesium, Mineralstoffe, sowie auch Vitamine in Form von Vitamin E, B1 und B12. Auch Proteine, Ballaststoffe sowie ungesättigte Fettsäuren sind im Öl enthalten. Als Supplement oder Nahrungsergänzungsmittel ist CBD-Öl frei verkäuflich und kann dadurch ohne Rezept online bestellt werden.

Schmerzlindernd & entzündungshemmend

CBD-Öl soll eine schmerzlindernde, wie auch entzündungshemmend sowie entkrampfende Wirkung aufweisen. Beispielsweise kann es zur Linderung starker Kopfschmerzen sowie auch von Symptomen der Migräne eingesetzt werden. Entsprechende Studien zur Bestätigung dieser Wirkung stehen allerdings noch aus.

Konventionelle Medikamente gehen bei der Behandlung starker Schmerzen oftmals mit starken Nebenwirkungen einher. Hier kann CBD-Öl eine willkommene Alternative oder zusätzliche Ergänzung der symptomatischen Therapie darstellen. Auch bei Gelenkkrankheiten scheint CBD-Öl seine analgetische Wirkung entfalten zu können, weshalb man es in Zukunft eventuell bei Arthritis (hier kann auch die entzündungshemmende Wirkung von Vorteil sein) und Arthrose einsetzen kann.

Angst, Stress & Schlafstörungen

Über lange Zeit anhaltender Stress sowie Nervosität können bekanntlicherweise dem Gesundheitszustand schaden. Das Herz-Kreislauf-System wird belastet, außerdem können Schlafstörungen daraus resultieren. CBD-Öl kann auch hier entgegenwirken. Viele Betroffene benutzen das Öl, um eine depressive Verstimmung oder die Einschlafprobleme zu lindern. Fallstudien belegen diese Wirkung bereits, doch auch hier müssen groß angelegte Studien folgen.

Wie schnell wirkt CBD?

Nach dem Konsum des CBD-Öls ist mit der Wirkung innerhalb von zwanzig Minuten bis hin zu zwei Stunden zu rechnen. Wie zeitnah das CBD wirk, ist naturgemäß individuell verschieden. Dabei kommt es beispielsweise darauf an, wie lange die letzte Mahlzeit zurückliegt und was gegessen wurde. Wenn das CBD-Öl zur äußeren Anwendung auf der Haut aufgetragen wird, ist von einer Wirkung nach etwa ein bis zwei Stunden auszugehen.

Wie lange bleibt CBD im Körper?

Abhängig vom Körpergewicht, dem Stoffwechsel und dem Lebenswandel des Konsumenten sowie ebenfalls von der Dosierung, der Häufigkeit einer Einnahme wie auch der gewählten Aufnahmemethode des CBD differenziert die Wirkdauer von Cannabidiol. Der vollständige Abbau von CBD im Körper kann bis zu fünf Tage beanspruchen.

Bild: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*