Rezension: „Duale Reihe Orthopädie und Unfallchirurgie, 9. Auflage“

Lest unsere aktuelle Buchrezension des Lehrbuchs "Duale Reihe Orthopädie und Unfallchirurgie".Mit Orthopädie und Unfallchirurgie kommt jeder Medizinstudent in Berührung, spätestens im entsprechenden Blockpraktikum und im entsprechenden Tertial im Praktischen Jahr. Grund genug für ein großes Lehrbuch? Wir haben die neue Auflage der Dualen Reihe probegelesen.

Zielgruppe

Das Buch kann sowohl von Medizinstudenten im klinischen Studienabschnitt als auch von jungen Weiterbildungsassistenten sinnvoll verwendet werden.

Aufbau / Didaktik

Das Buch gliedert sich in einen allgemeinen Teil A, in dem Grundlagen für die Diagnostik und Therapie behandelt werden. In Teil B geht es um grundlegende Inhalte der Orthopädie und Unfallchirurgie, als beispielsweise Fehlbildungen, Wachstumsstörungen, Knochen- und Gelenkerkrankungen sowie entsprechende Tumoren und Infektionen. Im finalen Teil C wird in 13 verschiedenen Kapiteln auf die spezielle Orthopädie und Unfallchirurgie der verschiedenen Körperregionen (von Kopf bis Fuß) eingegangen. Natürlich ist die Duale Reihe im klassischen Zwitter-Format mit dem zentralen ausführlichen Text und dem Kurzlehrbuch am Seitenrand gehalten.

Inhalt

Die Duale Reihe Orthopädie und Unfallchirurgie beinhaltet alle wichtigen Themen, die im Studium und dann auch im Examen abgefragt werden können. Auch als Berufsanfänger kann man hier noch das ein oder andere nachlesen. Die Texte sind eingängig geschrieben und das Buch besticht durch die vielen guten Abbildungen und Tabellen, die das Buch anschaulich gestalten. Selbst wenn man für das Fach nicht mehr als das Grundinteresse aufbringen kann, kommt man durch die Zusammenfassungen am Seitenrand gut zurecht und kann so die wichtigsten Inhalte in kurzer Zeit abgreifen.

Fazit

Auch in der 9. Auflage bleibt die Duale Reihe Orthopädie und Unfallchirurgie ein tolles Buch, das entsprechend interessierte Studenten lange begleiten kann. Es besticht durch ein umfassendes Konzept mit vielen guten Abbildungen. Die Inhalte sind auch online über eRef verfügbar. Leider wurde der Preis im Vergleich zu den Vorauflagen erhöht und der Einband ist für die Seitenanzahl leider wenig stabil gestaltet. Trotzdem ist das Buch eine gute Investition im klinischen Studienabschnitt.

Kurzinfo

Autor(en):Fritz Uwe Niethard, Peter Biberthaler, Joachim Pfeil
Verlag:Thieme
Auflage:9.
Erscheinungsdatum:03 / 2022
Seitenanzahl:680
Abbildungen:
1007
Preis:69,99 €

Duale Reihe Orthopädie und Unfallchirurgie, 9. Auflage

8.3

Inhalt

8.0/10

Verständlichkeit

9.0/10

Übersichtlichkeit

9.0/10

Layout

8.5/10

Preis-Leistungs-Verhältnis

7.0/10

Positiv

  • Ausführlich mit vielen guten Abbildungen
  • Zusammenfassung der wichtigsten Fakten am Seitenrand
  • Auch online über eRef verfügbar

Negativ

  • Relativ teuer
  • Einband nicht sehr stabil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*