Rezension: „Duale Reihe Medizinische Mikrobiologie, 8. Auflage“

Lest unsere Rezension des Lehrbuchs Duale Reihe Medizinische Mikrobiologie (Thieme).Die Duale Reihe Medizinische Mikrobiologie gibt es seit April dieses Jahres schon in der 8. Auflage. Was hat sich außer des Preises verändert und wer sollte sich das Buch zulegen? Wir geben Euch die Antwort.

Zielgruppe

Das Fach Mikrobiologie kommt aufgrund der Bedeutsamkeit für viele klinische Fächer an vielen Unis bereits früh im klinischen Studienabschnitt vor. Zur Zielgruppe der entsprechenden Dualen Reihe gehören deshalb vor allem Medizinstudenten, die etwas mehr als die Basics der Mikrobiologie erfahren möchten.

Aufbau / Didaktik

Die Duale Reihe Medizinische Mikrobiologie ist in insgesamt 10 Kapitel unterteilt: Nach den mikrobiologischen Grundlagen folgen die Immunologie, die Virologie, das große Kapitel der Bakteriologie, die Mykologie, Protozoen, Helminthen, Arthropoden, ein großes Kapitel über die klinische Infektiologie sowie eines über Hygiene und Impfungen. Neu in der 8. Auflage ist das abschließende Addendum mit 10 Seiten zum Thema SARS-CoV-2 bzw. Covid-19. Diese Kapitel sind natürlich wiederum in Unterkapitel und kleinere Abschnitte unterteilt. Neben Merke-Kästen, Defintions-Kästen, Exkursen sowie klinischen Fällen sind auch eine Menge Abbildungen und Tabellen in das Buch eingearbeitet worden. Das Duale-Reihe-Prinzip mit Mischung aus Lehrbuch und Kurzlehrbuch wurde natürlich beibehalten.

Inhalt

Das umfassende Themengebiet der Mikrobiologie, Virologie, Hygiene und Infektiologie wird in der Dualen Reihe Mikrobiologie übersichtlich geordnet und in kompakten, aber aussagekräftigen Abschnitten wiedergegeben. Die Texte sind angenehm geschrieben und wer die wichtigsten Kapitel durchgearbeitet hat, dürfte in den entsprechenden Vorlesungen und der Abschlussprüfung kaum offene Fragen haben. Der komplette Inhalt kann mit Kauf des Buches auch in eBook-Form als PDF oder über eRef abgerufen werden.

Fazit

Die 8. Auflage des Buches Duale Reihe Mikrobiologie wurde aufgrund des starken Interesses an der Vorauflage, die mittlerweile vergriffen ist, kurzfristig konzipiert. Dementsprechend gibt es kaum Änderungen, sieht man mal von einem circa 10-seitigen Addendum zum Thema Covid-19 ab. Der Kauf des Buches lohnt sich für Mibi-interessierte Medizinstudenten aus unserer Sicht aber trotzdem auf alle Fälle, weil es ein wirklich gutes Buch zu diesem Thema ist, viele klinische Bezüge hergestellt werden und man die vielen Kapitel dank des Kurzlehrbuchs am Seitenrand (Duale Reihe) auch zügig durcharbeiten kann. Das gilt sowohl vorlesungsbegleitend als auch zur finalen Vorbereitung auf die entsprechende Prüfung. Wer Geld sparen möchte, versucht die Vorauflage auf einem Bücherflohmarkt oder im Internet gebraucht zu ergattern.

Kurzinfo

Autor(en):Herbert Hof, Dirk Schlüter
Verlag:Thieme
Auflage:8.
Erscheinungsdatum:04 / 2022
Seitenanzahl:784
Abbildungen:
560
Preis:69,99 €

Duale Reihe Medizinische Mikrobiologie, 8. Auflage

8.8

Inhalt

9.0/10

Verständlichkeit

9.0/10

Übersichtlichkeit

10.0/10

Layout

9.0/10

Preis-Leistungs-Verhältnis

7.0/10

Positiv

  • Umfassender Inhalt übersichtlich zusammengefasst und gestaltet
  • Neues Covid-19-Addendum in der aktuellen Auflage

Negativ

  • Ansonsten nahezu deckungsgleich mit der Vorauflage
  • Hoher, studentenunfreundlicher Preis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*