Rezension: „BASICS Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde“

Rezension des BASICS Hals-Nasen-Ohren-HeilkundeDie Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde zählt zu den eher knapp behandelten Fächern des Medizinstudiums. Ein solides HNO-Grundverständnis hilft jedoch sowohl im klinischen, als auch im Examensalltag, weshalb ein schlankes Kurzlehrbuch wie das BASICS Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde sicher eine gute Wahl ist.

Zielgruppe:

Die Basics-Reihe richtet sich generell an Studenten. Unserer Meinung nach ist dieses Buch ideal zur Famulatur- oder Blockpraktikumsvorbereitung. Es bietet einen schnellen Überblick, perfekt für eine hektische Klausurenphase oder zur Rekapitulation vor einem HNO-Tertial im PJ.

Aufbau / Didaktik:

Wie schon in der Rezension der Vorauflage des HNO-Basics geschrieben, präsentiert sich auch die Neuauflage in sehr gut verständlichen Kapiteln. Ein Unterkapitel umfasst zwei bis maximal vier Seiten und präsentiert prägnant die wichtigsten Pathologien mit den dazugehörigen Therapien. Man gewinnt einen zügigen Überblick, ohne vor lauter Details das Wichtigste aus den Augen zu verlieren. Besonders gut finden wir die vielen farbigen Abbildungen, Fotos und die radiologische Diagnostik, die zu einem besseren Verständnis der Inhalte führen. Studenten, die besonders spät dran sind, werden sich über den Zusammenfassungs-Kasten am Ende jedes Unterkapitels freuen.

Inhalt:

Das Basics HNO besteht aus fünf Kapiteln, die nach anatomischen Strukturen geordnet sind. Außerdem gibt es fünf Fallbeispiele und tabellarisch aufgeführte Leitsymptome mit den häufigsten Differentialdiagnosen. Damit geht der Autor mit der Zeit, denn die Anwendung des theoretischen Wissens anhand von Fallbeispielen findet sich in vielen mündlichen Prüfungen und auch in den IMPP-Examina wieder. Die Leitsymptome lassen sich wunderbar noch einmal vor einer Prüfung durchgehen und schaffen so einen Überblick und Sicherheit.
Inhaltlich ist das BASICS HNO für die Prüfungs- oder Famulatur-Vorbereitung ideal geeignet, ein motivierter PJler greift aber womöglich noch zu ergänzender Fachliteratur.

Fazit:

In diesem Buch findet man viele Informationen ansprechend aufbereitet, die einen sicher durch Praktika, Famulaturen, Klausuren und auch durch das PJ geleiten werden. Mit neuen, vor allem sehr praxisbezogenen Inhalten wird die 6. Auflage noch attraktiver. Allerdings erhöht sich die Kaufschwelle für Druckversionen eines Lehrbuchs in Zeiten des Aufschwungs großer Internet-Lernportale – umso unverständlicher, dass die E-Book-Version genauso viel wie die Druckversion kostet. Auch die Preiserhöhung auf 27 Euro gibt Punktabzüge. Alles in allem ist das BASICS HNO dennoch immer noch eine Investition wert, vor allem für diejenigen unter uns, die einfach lieber mit einem Buch in der Hand lernen.

Kurzinfo:

Autor(en):Robert Gürkov
Verlag:Elsevier
Auflage:5.
Erscheinungsjahr:03 / 2022
Seitenanzahl:152
Abbildungen:
160
Preis:27,00 €

BASICS Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

8.1

Inhalt

7.0/10

Verständlichkeit

9.0/10

Übersichtlichkeit

9.0/10

Layout

9.0/10

Preis-Leistungs-Verhältnis

6.5/10

Positiv

  • Viele Abbildungen, Fotos und CT/MRT-Bilder
  • Sehr übersichtlich und leicht zu lesen
  • 5 Fallbeispiele und Leitsymptom-Tabellen

Negativ

  • Erneuter Preisanstieg zur Vorauflage
  • E-Book-Version mit gleichem Preis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*